MITGLIEDSCHAFTEN, PARTNER

UND ENGAGEMENT

'WANDEL BRAUCHT PARTNERSCHAFT - WIR ETABLIEREN STRATEGISCHE PARTNERSCHAFTEN, UM SYSTEMISCHE VERÄNDERUNGEN VORANZUTREIBEN.'

Zusammenarbeit und Austausch sind der Schlüssel zum Aufbau eines verantwortungsvollen Unternehmens und zur Schaffung positiver Auswirkungen. Deshalb sind wir Mitglied in mehreren Initiativen, die sich dafür einsetzen, die Modeindustrie fairer und nachhaltiger zu gestalten. Wir arbeiten mit ambitionierten Unternehmen und Organisationen zusammen, die uns dabei helfen, verantwortungsvolle Geschäftspraktiken zu etablieren. Diese Partnerschaften sind für uns von großer Bedeutung: Wir lernen, wir werden inspiriert, wir tauschen uns aus.

AMFORI

Amfori ist eine Mitgliedsorganisation von Unternehmen, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Umweltstandards in globalen Lieferketten einsetzt. Wir sind seit 2019 Mitglied bei Amfori. Die meisten der Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, werden regelmäßig von Amfori BSCI auditiert.

KLIMA-KOLLEKTE

Die Klima-Kollekte ist ein CO2 -Kompensationsfonds christlicher Kirchen. Gemeinsam mit ihren Projektpartnern in Entwicklungsländern setzt die Klima-Kollekte nachhaltige Klimaschutzprojekte um, die auf die Bekämpfung von Armut ausgerichtet sind.

Wir kompensieren unseren gesamten CO2-Fußabdruck aus Paketlieferungen, Retouren und dem Betrieb unseres Onlineshops gemeinsam mit unserem Partner Klima-Kollekte mittels Gold Standard zertifizierter Projekte.

BÜNDNIS FÜR NACHHALTIGE TEXTILIEN

Das Bündnis für nachhaltige Textilien ist eine Multi-Stakeholder-Initiative, die Wirtschaft (Unternehmen und Verbände), Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Gewerkschaften und Standardorganisationen zusammenbringt, um gemeinsam an Verbesserungen in den globalen Textillieferketten zu arbeiten. 

Wir sind seit 2020 Mitglied der Initiative und engagieren uns in der Arbeitsgruppe Circular Economy. Alle zwei Jahre sind die Mitglieder verpflichtet, über ihre individuellen Fortschritte zu berichten, Risiken zu bewerten und Ziele festzulegen. Unsere Risikobewertung und Roadmap finden Sie hier.

FUR FREE RETAILER

Fur Free Retailer ist eine internationale Initiative der Fur Free Alliance, einem Zusammenschluss von mehr als 50 führenden Tier- und Umweltschutzorganisationen weltweit, um pelzfreie Unternehmen mit Verbrauchern zu verbinden. Wir waren von Anfang an pelzfrei und sind seit 2019 stolzes Mitglied des Fur Free Retailer Programms.

CANOPYSTYLE

CanopyStyle ist eine Initiative der Waldschutzorganisation Canopy, die sich dafür einsetzt, dass keine Viskosefasern mehr aus alten und gefährdeten Wäldern bezogen werden.

Wir sind fest entschlossen, unseren Teil dazu beizutragen, dass wir dieses Ziel als Branche erreichen und haben uns der CanopyStyle-Initiative angeschlossen. Gemeinsam haben wir unsere Richtlinie für Zellulosefasern entwickelt und uns verpflichtet, nur Viskose von Herstellern zu verwenden, die in Canopys Hot-Button-Ranking als "Green Shirt" eingestuft wurden.

LIEFERGRÜN

Liefergrün ist unser zuverlässiger Partner für die emissionsfreie Zustellung auf der letzten Meile mit Lastenrädern und E-Autos in 28 deutschen Städten.

PACK4GOOD

Pack4Good ist eine Initiative der Waldschutzorganisation Canopy, die Unternehmen der Branche dazu auffordert, Lösungen zur Abfallreduzierung umzusetzen und sicherzustellen, dass die alten und gefährdeten Wälder der Welt nicht für Verpackungszwecke abgeholzt werden.

Wir arbeiten seit 2020 mit Canopy zusammen, um unseren Verpackungsfußabdruck zu reduzieren und sicherzustellen, dass wir nur Materialien aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern beziehen.

FORTO

Forto ist unser zuverlässiger Logistikpartner für alle unsere Transporte aus Übersee. Genau wie wir ist Forto bestrebt, auf eine nachhaltige Zukunft hinzuarbeiten.

Alle CO2-Emissionen aus unserer Seefracht werden von Forto und ihrem Partner Planetly kompensiert.