STOFFE

STOFFE

'ES DREHT SICH ALLES UM QUALITÄT UND BEWUSSTE ENTSCHEIDUNGEN.'

Die Auswahl der Stoffe für eine neue Kollektion ist ein komplexer Prozess und ein genaues Abwägen zwischen verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten, wie zum Beispiel den Eigenschaften von Mischgeweben vs. der Recyclingfähigkeit, dem ökologischen Fußabdruck natürlicher im Vergleich zu synthetischen Fasern und vielem mehr.

Wir bevorzugen Materialien mit geringeren Umweltauswirkungen, die aus nachhaltig angebauten Fasern oder recycelten Materialien hergestellt werden. Wir sind entschlossen, den Anteil an nachhaltigen Stoffen kontinuierlich zu erhöhen. Hier finden sie unsere Material Standards.

ÜBER FOREST DERIVED FABRICS

Viele unserer geliebten Stoffe wie Viskose, Modal, Lyocell und Acetat werden aus Holz, Bambus oder Baumwolle hergestellt. Wir sind uns der großen Auswirkungen auf die Wälder der Welt ebenso bewusst wie der Risiken, die von den im Herstellungsprozess verwendeten Chemikalien ausgehen. Dennoch können diese Stoffe auf Zellulosebasis auf verantwortungsvolle Weise hergestellt werden, und wir sind fest entschlossen, unseren Teil dazu beizutragen, die Industrie auf dieses Ziel auszurichten. Deshalb haben wir uns der CanopyStyle-Initiative angeschlossen. Gemeinsam mit der kanadischen Waldschutzorganisation Canopy haben wir unsere Richtlinie für aus Holz gewonnene Materialien entwickelt, die du hier einsehen kannst.

Mehr dazu

UNSERE STOFFLIEFERANTEN

Um Kleidungsstücke von höchster Qualität mit den geringstmöglichen Auswirkungen auf die Umwelt zu produzieren, wählen wir Stofflieferanten, die unseren hohen Standards entsprechen. Unsere Stoffe werden in Italien, der Türkei, Portugal und China hergestellt. Wir arbeiten vom ersten Tag an mit vielen der führenden europäischen Lieferanten zusammen und sind stolz auf die Beziehungen, die wir im Laufe der Jahre zu ihnen aufgebaut haben.

TIERWOHL

Wir glauben, dass es niemals akzeptabel ist, Tieren für die Herstellung von Produkten Leid zuzufügen. Deshalb setzen wir uns für hohe Tierschutzstandards in unserer Lieferkette ein und bekennen uns zu den international anerkannten Fünf Freiheiten beim Umgang mit Tieren.

Unsere am häufigsten verwendete Faser tierischer Herkunft ist Wolle. Die von uns eingesetzte Wolle ist zu 100% mulesing-frei. Wir waren von Anfang an pelzfrei und sind ein stolzes Mitglied der Fur Free Alliance. Außerdem benutzen wir nie Angora, exotische Tierhäute, Daunen, Federn, Pashmina, Lama, Shashtoosh, Karakul, Vicuna, Knochen und Koralle, und lassen keine Materialien zu, die von anfälligen oder gefährdeten Arten stammen. Wir haben nie Mohair in unseren Kollektionen verwendet und freuen uns zu sehen, dass der Markt auf die erschütternden Berichte von Tierschutzverbänden über die Zustände auf Angora-Ziegenfarmen der letzten Jahre reagiert hat.

Wir hatten hitzige Diskussionen über Leder. Einerseits ist es ein sehr strapazierfähiges und langlebiges Material und entwickelt mit der Zeit eine feine Patina. Mit der richtigen Pflege kann es ein Leben lang halten und an die nächste Generation weitergegeben werden. Andererseits ist es Teil der Fleischindustrie, und im Gerbprozess werden eine Menge gefährlicher und schädlicher Chemikalien eingesetz. Wir verwenden nur chromfrei gegerbtes Leder, das wir entlang der Lieferkette bis zur Farmregion rückverfolgen können. Unser Leder ist ein Nebenprodukt der Fleischproduktion und wird in einer Gerberei mit LWG-Zertifikat (Leather Working Group) gegerbt.

Mehr dazu